Das Onkologische und Palliativmedizinische Netzwerk Landshut

Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppe Leukämie Landshut e.V.

Wer sind wir?

Seit Mai 1994 besteht die Selbsthilfegruppe Leukämie in Landshut. Wir waren damals die erste dieser Art in Niederbayern.

Seit 2005 sind wir eingetragener Verein. Zu unserer Gruppe gehören nicht nur Menschen, die an akuter oder chronischer Leukämie erkrankt sind, sondern auch alle diejenigen, die an einer bösartigen Erkrankung von Blut, Lymphknoten oder Knochenmark leiden. Auch Familienmitglieder und gesunde interessierte Personen sind zur Mitarbeit herzlich eingeladen.

 

Wie helfen wir?

  • durch Stärkung des Selbstbewusstseins bei der Verarbeitung der Erkrankung
  • durch offene Gespräche und Ratschläge
  • durch die Integration der Angehörigen
  • durch Erarbeitung einer Arzt-Patienten-Beziehung
  • durch soziale Engagements z.B. Benefizkonzerte, Aufklärungsarbeit in der Bevölkerung
  • durch Beistand in schwierigen Situationen
  • durch Sammeln von Spendengeldern für unsere Typisierungsaktionen zur Austestung von Stammzellspendern


Unsere Treffen

Die Gruppe trifft sich alle vier Wochen zum Informations- und Erfahrungsaustausch und vor allem auch zum geselligen Beisammensein.

Zusätzlich finden während der Treffen Fortbildungen durch geschultes Fachpersonal statt.

Wir veranstalten zusammen Sommerfeste, Gedenkgottesdienste, Weihnachtsfeiern und besuchen verschiedene kulturelle Veranstaltungen.

Schiffl Petra                                                          Spendenkonto:
Tel: 08709-927303                                              Sparkasse Landshut
Christa Hummel                                                    BLZ: 74350000
Tel: 08704-1333                                                   Konto Nr. 844 470
                                                                             IBAN: DE29 7435 0000 0000 8444 70

www.shg-leukaemie.de
gudrun.werfl@remove-this.shg-leukaemie.de